Kaufberatung

Kissenspray zum Einschlafen – welches hilft?

Kissenspray zum Einschlafen – welches hilft?

Unser Geruchssinn beeinflusst unsere Emotionen. Daher kann dir ein Kissenspray maßgeblich dabei helfen, schneller einzuschlafen. Warum das so ist und welche Sprays wir dir ans Herz legen, liest du hier.

Unser Geruchssinn beeinflusst unsere Emotionen. Daher kann dir ein Kissenspray maßgeblich dabei helfen, schneller einzuschlafen. Warum das so ist und welche Sprays wir dir ans Herz legen, liest du hier.
Ein Kissenspray kann dir beim Einschlafen helfen. Bild: Pexels

Gerüche aktivieren unser limbisches System und lösen damit Emotionen aus. So erleben wir bei bestimmten Gerüchen sofort Ekel und Angst, aber auch Gelassenheit und Vertrauen. Das geschieht, noch bevor wir etwas über den Seh- oder Hörsinn verarbeiten können.

Ein Kissenspray ist, wie der Name verrät, zum Auftragen auf dem (Kopf-)Kissen gedacht. Besonders beliebt sind diese zum Einschlafen. Durch Inhaltsstoffe wie Lavendel oder Kamille kommt unser Körper zur Ruhe. Doch die Reaktion ist nicht nur physiologisch. Wendet man das Kissenspray regelmäßig zum Einschlafen an, so entsteht bald eine Assoziation im Kopf, die den Körper auch aus psychischen Gründen entspannen lässt. Diese Kissensprays sind besonders beliebt.

Wie nutze ich ein Kissenspray?

Kissensprays können entweder direkt aufs Bettlaken oder Kissen aufgetragen werden oder im Raum beziehungsweise 20 bis 30 Zentimeter über dem Kissen versprüht werden. Meist reichen zwei bis drei Sprühstöße, um einen angenehmen Duft zu verbreiten.

Allergiker sollten immer genau auf die Zusammensetzungen achten und bei Zweifeln den Hersteller kontaktieren. Da das Kissenspray auf Augenhöhe angewendet wird, kann es zu unangenehmen Reaktionen in der Gesichtspartie kommen. Darauf weisen auch sämtliche Hersteller der hier vorgestellten Sprays hin.

Kissenspray – unsere Favoriten:

Der Preis-Leistungssieger: Kissenspray von Aromatika

Die Herstellung dieses Kissensprays kommt, wie bei den meisten beliebten Kissensprays, ganz ohne Tierversuche aus. Ebenso werden keine tierischen Inhaltsstoffe verwendet, sodass es zu 100 Prozent vegan ist. Genauso hundertprozentig ist auch das Lavendelöl, das ohne Zusatzstoffe nur noch mit Wasser und denaturiertem Alkohol gemischt wird. Der Lavendelduft ist ein sehr gängiger uns beliebter Duft zum Einschlafen, da er beruhigend und entspannend wirkt. Einzelne Käufer bemängeln an diesem Spray, dass der Duft etwas zu schnell verfliegt. Zum Produkt bei Amazon

Von der Yogalehre inspiriert: „Sleepy Head“ Made by Coopers

Neben Lavendel enthält dieses Kissenspray zum besseren Einschlafen noch Weihrauch und Kamille als Duftstoffe. Weihrauch mag manch einen an das Osterfest in einem christlichen Gottesdienst erinnern. Aber auch dieser Inhaltsstoff wirkt entspannend auf unseren Organismus. Andere oder gar künstliche Substanzen werden hier nicht verwendet. Der Hersteller zeichnet das Produkt als handgemacht aus. Das Spray ist etwas teurer als die Vergleichsprodukte, hat aber eine besondere Entstehungsgeschichte: Auf einer Yoga-Expedition haben sich die Gründer von der ayurvedischen Lehre inspirieren lassen, wodurch die Kraft der Pflanzen und natürliche Heilungsprozesse zu ihren Antriebsmotiven wurden. Zum Produkt bei Amazon

Der Preissieger: Lavendelspray von Lavodia

Dieses Kissenspray ist in Deutschland hergestellt und sogar das günstigste Spray in dieser Auswahl. Der einzige Duftstoff ist hier Lavendel, der durch das 100 Prozent reine Lavendelöl erzeugt wird. Es ist ebenfalls vegan, ohne Gentechnik und Tierleid entstanden. Ein paar Nutzer bewerteten dieses Spray allerdings als etwas zu „penetrant und künstlich“. Zum Produkt bei Amazon

Biologisch und naturrein: „Atmewohl“ von Primavera

Primavera ist eine bekannte Marke auf dem Markt der ätherischen Öle und Duftsprays. „Atmewohl“ und andere Sprays aus dieser Reihe sind mit Abstand am teuersten im Vergleich zu den anderen Sprays. Der Hersteller legt viel Wert auf die Reinheit der Inhaltsstoffe. Demnach enthält dieses Spray (neben Wasser und Alkohol) auch Öle von Eukalyptus- und Zirbelkieferbäumen aus kontrolliert biologischem Anbau. Dieses Spray ist zwar nicht Demeter zertifiziert, dafür gibt es aber ätherische Öle von Primavera, die die bekannte Zertifizierung tragen. Zum Produkt bei Amazon

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.
Autor Profilbild

MeinSchlaf.de